INKLUSIVES MARKETING

Kooperationspartner: 
Aktion Mensch e.V., Lebenshilfe Bonn e.V., kreativrudel


Zielgruppe: Menschen mit Beeinträchtigung


Projektbeschreibung: Große Ideen entstehen oft aus kleinen Dingen – 2016 als eines der ersten „Löwenherz“-Vorhaben gestartet, entwickelte sich die Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe Bonn e.V. zu einem Leuchtturm-Projekt im Bereich Fußball.

Eine Einladung der Ledenhof-Bewohner, einer Einrichtung des LVR-HPH-Netz Ost, legte den Grundstein für die Idee des inklusiven Marketings. Ziel des von der Aktion Mensch e. V. geförderten Vorhabens ist es, Menschen mit Behinderung in die Kommunikationsarbeit beim Bonner SC zu integrieren und ihnen damit neue inhaltliche und berufliche Perspektiven zu eröffnen.

Das Projekt ermöglicht den Teilnehmern, in regelmäßigen Workshops eigene Marketing- und Kommunikationsideen zu entwickeln und umzusetzen (z. B. Foto- und Videoproduktion, Gestaltung von Werbematerialien).

Durch die gleichzeitige Einbindung von Partnern/Sponsoren und die damit verbundene Nutzung des Know-Hows und der Infrastruktur trägt der Verein dazu bei, die Zukunft der Teilnehmer mitzugestalten.