Bonner Tafel erhält Spende vom BSC!

Mit 635,14 Euro unterstützt der Bonner Sport Club die Weihnachtsaktion 2016 der Bonner Tafel e.V. im Rahmen seiner Initiative „Löwenherz – der Bonner SC hilft“.


Beim Heimspiel gegen RW Essen am Sonntag, 4. Dezember, Anstoß 14 Uhr, fand eine Spendensammlung zugunsten der Bonner Tafel statt. Mit dem gesammelten Betrag wird der BSC jetzt bei seinem Partner Edeka Mohr einkaufen und dann eigene Weihnachtspakete für Bedürftige packen. Diese werden dann am Montag, 12. Dezember, von Spielern der ersten Mannschaft der Bonner Tafel übergeben.


Ulrich Kelber, Marianne Baldus und BSC-Vorsitzender Dirk Mazurkiewicz (von links) beim Heimspiel gegen RW Essen. Foto: rheinzoom.photo Boris Hempel

Alljährlich sammelt die Bonner Tafel e.V. vor Weihnachten Sachspenden, um bedürftigen Familien aus Bonn zum Fest der Liebe eine Freude machen zu können. Dieses Jahr werden insgesamt 750 Weihnachtspakete benötigt. „Gemeinsam löwenstark: Mit dieser Aktion unterstützt der Bonner SC bedürftige Familien in Bonn und übernimmt gesellschaftliche Verantwortung als Verein aller Bonnerinnen und Bonner“, sagt BSC-Vorsitzender Professor Dr. Dirk Mazurkiewicz.


Zusätzlich zur Sammelaktion präsentierte sich die Bonner Tafel e.V. mit einem Infostand im Bereich der Haupttribüne.


In der Halbzeitpause gab es Interviews mit Vorstandsmitglied Marianne Baldus und Schirmherr Ulrich Kelber, MdB. Die Bonner Tafel e.V. bittet die Bonner Bürgerinnen und Bürger jedes Jahr zu Weihnachten Pakete für bedürftige Familien in Bonn zu packen. Diese werden am 12. und 13. Dezember 2016 in der Pfarrkirche St. Hedwig in der Mackestraße gesammelt und anschließend verteilt.


Quelle: https://www.fupa.net/berichte/bonner-sc-63514-euro-fuer-weihnachtsaktion-der-bonner-tafel-612175.html

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

BSC unterstützt #bonnistmiteinander

Der Bonner SC unterstützt die Aktion der Stadtwerke Bonn #bonnistmiteinander Mit der Initiative #bonnistmiteinander möchten die Stadtwerke Bonn zeigen, dass es neben all den Einschränkungen und Entbe