top of page

Sport für alle, inklusiv und offen - der BSC ist mit dabei!

Tag des Sports - Abschlussfeier Special Olympics NRW - Wiedereröffnung Sportpark Nord

Nach zwei Jahren Pause feierten die Bonner Sportvereine wieder den Tag des Sports auf dem Bonner Münsterplatz - auch der Bonner SC war mit dabei und zeigt sich mit seinen e-rollis, die auch noch auf der Suche nach Verstärkungen sind.


Der Tag des Sports fand am 10. September 2022 von 11 bis 17 Uhr statt und war zugleich ab die Abschlussveranstaltung der Landesspiele von „Special Olympics NRW“ unter dem Motto „Sport für alle, inklusiv und offen“.


Parallel wurde im Sportpark Nord eine Wiedereröffnungszeremonie inklusive Freundschaftsspiel zwischen einer Auswahl der Special Olympics Fußball-Athleten und der Traditionsmannschaft des Bonner SC, unterstützt durch die 2. Mannschaft, ausgetragen.


Dirk Mazurkiewicz, Vorstandsvorsitzender des Bonner SC sagte bei diesem Anlass: „Wir, als fußballerisches Aushängeschild in Bonn, danken der Stadt Bonn für die Unterstützung und freuen uns auf die Rückkehr in den Sportpark Nord. Der frisch verlegte Naturrasen entspricht höchsten Ansprüchen, denen wir mit der baldigen Rückkehr in die Regionalliga gerecht werden wollen. Die Sanierung ist ein erster guter Schritt für weitere Maßnahmen einer modernen Sportstadt Bonn, um ein zeitgemäßes und nachhaltiges Zuschauerstadion in Bonn zu bekommen.“


Der Bonner SC bedankt sich für die löwenstarken Special Olympics in Bonn und ist stolz, ein Teil davon gewesen sein zu dürfen.

Traditionsmannschaft & Friends – Auswahl Special Olympics 5:1

Aufstellung Bonner SC:

Rieck, Landmann, Exner, Theuer, Perschen, Jansen, Boyaala, Eibl, Khalag, Sturm, Schlösser, Karnay, Schmidt-Preuß, Amaniampong, R. Strömer

Torschützen: Eibl, Schlösser, Jansen, R. Strömer, Schmidt-Preuß






Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page